Biergarten auf dem Viktualienmarkt – Viktualienmarkt
Oktober 27, 2020

Biergarten auf dem Viktualienmarkt

Der Biergarten auf dem Viktualienmarkt ist der zentralste Biergarten der Landeshauptstadt und unter den schattigen Kastanienbäumen kann man sich nach einem anstrengendem Einkaufsbummel durch die Innenstadt erholen.

Auf den 1100 Plätzen kann man sich auf den klassischen Bierbänken ausruhen und dem Treiben auf dem Viktualienmarkt folgen. Stärken kann man sich mit einer mitgebrachten Brotzeit und einem frisch gezapften Bier. Der Biergarten ist eine Besonderheit, denn nicht eine Brauerei befüllt mit ihrem Bier die Maßkrüge, sondern in einem ca. 6-wöchigen Rhythmus die Münchner Großbrauereien im Wechsel:

  • Hofbräu
  • Spaten Bräu
  • Augustiner Bräu
  • Hacker Pschorr
  • Paulaner
  • Löwenbräu

Das Publikum des Biergartens ist bunt durchmischt: Büromitarbeitern, Touristen und auch Münchner in Tracht genießen den zentralen Biergarten. Hier können Sie Ihr Essen mitbringen oder an den Ständen etwas warmes kaufen. Im Angebot stehen die klassischen bayerischen Schmankerl von Schweinebraten bis Fleischpflanzerl oder doch eine Portion Obazda? Natürlich bekommen Sie hier auch die klassischen Biergarten-Brezn! Wie alle echten Biergärten in München ist der Biergarten auf dem Viktualienmarkt eine Selbstbedienungs-Gastronomie und es gilt die Regel:

Essen darf mitgebracht werden – Getränke werden beim Wirt gekauft!

Der Biergarten wurde erst 1970 im Herzen des Marktes errichtet, damals noch unter den frisch gepflanzten Kastanien. Heute kann man sich an einem schönen Sommertag im Schatten der Kastanien ausruhen und auch vor einem kurzen Regenschauer schützen die Bäume mittlerweile. Seit der Eröffnung ist er ein beliebter Treffpunkt für alle Münchner und Touristen, die sich mit Blick auf den Maibaum und den plätschernden Weiß-Ferdl-Brunnen erholen und sich das Bier schmecken lassen. Gerade in der Mittagszeit und am Samstag ist der Biergarten gut besucht.

Betrieben wird der Biergarten von der Familie Hochreiter die in Münchner und auf dem Oktoberfest weitere Gastronomiebetriebe führt. Für spezielle Unterhaltung sorgt der Festring der hier sein Fest der Blasmusik und Tracht veranstaltet. Wir wünschen einen guten Aufenthalt!